Was soll das Ding auf meinem Platz?

Tag ging super los heute. Früh am Morgen klingelte es bereits an der Tür und das kann nur Gutes verheißen, denn erstens hat der Postbote  immer ein Leckerli für mich dabei (ja, meine Menschen haben dem Erzfeind meine Schwäche verraten) und zweitens bringt er auch immer Sachen für mich, wie Hundefutter und Spielzeug. Ich konnte mich also kaum halten und wies meine Menschen durch ein kurzes, aber eindeutiges Bellen auf die Klingel hin.

Ab da an ging’s steil bergab. Falscher Postbote. OK, den Tag kann nur noch das Paket retten. Aufmachen und Pappe zerbeißen war schon ganz lustig, aber der Inhalt? Ungenießbar, rollt nicht, quietscht nicht… was soll das? Ganz weich und eckig, versteh nicht was das soll.

Egal! Wollte gerade mein Vormittagsschläfchen beginnen, da liegt das große Ding auf meinem Lieblingsplatz auf dem Sofa. Nun bin ich ganz verwirrt, und wo soll ich liegen? Gucke meine Menschen verständnislos an. Als Reaktion fand ich mich nur Sekunden später auf dem Ding wieder und musste Platz machen. Hatte vorher auch ohne Ding funktioniert, lag sich prima auf dem Sofa. Gucke immer noch ungläubig, aber die Zweibeiner lächeln zufrieden.

15 Minuten später. Meine Menschen sind anderen Beschäftigungen nachgegangen und ich konnte mich endlich auf meiner Couch meinem wohlverdienten Nickerchen widmen.

IMG_4266

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s